PraxisÜber michKonditionenKontaktLinksHome
PsychotherapiePaartherapie FamilientherapieKriseninterventionCoachingSupervision

Psychotherapie

Psychotherapie dient der «Heilung der Seele». Seelisches Leiden zeigt sich in vielerlei Hinsicht: In der Beeinträchtigung der Stimmung und des Lebensgefühls, in Beziehungen, bei der Arbeit, in der Sexualität. Es kommt - unter anderem - zum Ausdruck in Minderwertigkeitsgefühlen, Eifersucht, Hemmungen, Ängsten, Panikattacken, Depression, Zwängen, Essstörungen, Sucht, Selbstverletzung, sowie in körperlichen Beschwerden.


In den Gesprächen geht es um die gewünschte persönliche Veränderung. Dies geschieht durch die Klärung der eigenen Gefühle, durch das Erkennen spezifischer Schwierigkeiten, durch das Finden eines besseren Bezugs zu sich selbst, durch die Einsicht in verborgene Lebenszusammenhänge, durch das Entdecken der eigenen Ressourcen und das Eröffnen neuer Möglichkeiten.

Ein therapeutischer Prozess braucht Zeit. Eine Kurztherapie erstreckt sich über etwa 10 bis 25 Stunden, eine Therapie mittlerer Dauer über etwa 30 bis 80 Stunden, und eine Langzeittherapie ist zeitlich nicht limitiert.